„Ohne Unternehmensplan werden Sie irgendwo ankommen aber ganz bestimmt nicht bei Ihren Unternehmenszielen“


Karl-Heinz Hahn, Gründer GETSPLAN






Die Unternehmensplanung ist der zentrale Punkt in der Führung eines Unternehmens, egal ob bei einem 2 Personen Betrieb oder bei einem Weltkonzern.

Mit dem GETSPLAN-System erstellen Sie Ihren individuellen Unternehmensplan – die Grundlage für mehr und dauerhaften Erfolg.


Die nächsten Termine

GETSPLAN Rating Seminar
(5 Tage, jeweils 19.00 - 21.00 Uhr)
Filderstadt
03.02. - 08.06.2020
Noch 28 Plätze
GETSPLAN-System Workshop
(3 Tage, jeweils 8.00 – 20.00 Uhr)
Filderstadt
10.03. - 12.03.2020
ausgebucht
GETSPLAN-System Workshop
(3 Tage, jeweils 8.00 – 20.00 Uhr)
Filderstadt
16.06. - 18.06.2020
Noch 6 Plätze
GETSPLAN Rating Seminar
(5 Tage, jeweils 19.00 - 21.00 Uhr)
Filderstadt
13.07. - 09.11.2020
Noch 30 Plätze
Alle Termine & Anmeldung



Das GETSPLAN-System

Unternehmensplanung mit dem GETSPLAN-System


Ein Unternehmensplan ist in der Unternehmensplanung der zentrale 
Dreh- und Angelpunkt für eine ganze Reihe von Planungsbestandteilen, wie

  • Formulierung von Unternehmenszielen
  • Finanzplanung
  • Investitionsplanung – Organisationsplanung
  • Personalplanung
  • Marketing und Vertriebsplanung – IT-Strukturplanung

…in Abhängigkeit der individuellen Bedürfnisse des Unternehmens.

Im Unternehmensplan erfolgt die schriftliche Fixierung der gesamten Planungsschritte für die Fortführung des Unternehmens und dient neben einer langfristigen und regelmäßig aktualisierten Planung auch der Lieferung für die Sollzahlen für die Finanzbuchhaltung und ermöglicht einen Soll-Ist-Vergleich auf unterjähriger Basis (monatlich oder vierteljährlich).

Im Bereich Unternehmensplanung werden die Auswertungen der Finanzbuchhaltung analysiert und aus dem Soll-Ist-Vergleich eine Abweichungsanalyse sowie ein daraus resultierender Maßnahmenplan erstellt. Diese Ergebnisse fliesen in die nächste Aktualisierung des Unternehmensplanes ein. 
Im Gegensatz hierzu wird ein Businessplan speziell für eine bestimmte Maßnahme erstellt, wie z.B. Gründung eines Unternehmens, Investitionsplanung,…



Wesentliche Bestandteile des GETSPLAN-System Unternehmensplan’s

Das sind die wichtigsten Säulen



Unternehmensziele

Die Grundlage eines Unternehmensplans sind die Unternehmensziele. Diese bestehen aus:

– Ist-Zustand
– Planung
– Sollzustand / Zielzustand

Unternehmensziele haben als Konsequenz immer wirtschaftliche Entscheidungen zur Folge.
Die Unternehmensziele werden bereits in der GETSPLAN Checkliste abgefragt und in den Workshops individuell vertieft.

Finanzplanung

Die Finanzplanung besteht aus den Bereichen:

– Liquiditätsplanung
– Kapitalbedarfsplanung
– Finanzierungsplanung

Je nach Wirtschaftszweig muss die Finanzplanung kurz-, mittel- und langfristige durchgeführt werden. Der Finanzplan wird in den 
GETSPLAN Workshops im Rahmen des Unternehmensplans individuell erstellt

Organisationsplanung

Unternehmen benötigen eine innere Ordnung. Diese ist nicht gegeben, sondern muss geplant werden.

– Organisationsstruktur
– Organisationskontrolle
– Organisationsentwicklung

Eine Organisation ist nie statisch zu betrachten. Es sind immer Veränderungen zu berücksichtigen.
Die Organisationsplanung ist ein wichtiger Bestandteil der GETSPLAN Workshops.

Controlling

Alle Planungen müssen in Ihrer Ausführung und in den Ergebnissen nachvollzogen werden, um Handlungsempfehlungen abzuleiten:

– Finanzcontrolling
– Planungscontrolling
– Rationalitätssicherung

Je nach Wirtschaftszweig muss die Finanz-planung kurz-, mittel- und langfristig 
durchgeführt werden.
Die Controlling-Ergebnisse fließen in die fortlaufende Aktualisierung des GETSPLAN Unternehmensplans ein.


Machen Sie es anders als mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr! Handeln Sie jetzt!

Informationen anfordern

Aktuelles

Rund um die Unternehmensplanung



12. November 2019

Rating, was ist das?

Wissen Sie was Rating ist und was es bedeutet? Wissen Sie, wo Sie als Unternehmer und ihr Unternehmen „geratet“ sind? Vielen ist bekannt, dass ihre Bank(en) ein Rating von ihrem […]

Weiterlesen

23. Mai 2019

Zuschüsse

Planen Sie gerade Investitionen? Sie befürchten, dass Ihre Rücklagen für dringend benötigte Investitionen nicht ausreichen? Geben Sie nicht sofort auf! Es gibt oft Möglichkeiten an Zuschüssen, zinsverbilligten Darlehen und Bürgschaften […]

Weiterlesen

7. Juli 2018

Rechnungswesen

Hat Ihr Rechnungswesen diesen Namen auch verdient? Oder Umfasst es bisher nur den Bereich Finanzbuchführung? Dann beginnen Sie jetzt mit einfachen Maßnahmen Ihre Finanzbuchführung zum Rechnungswesen auszubauen. Erweitern Sie Ihrer […]

Weiterlesen

27. Juni 2018

Datenschutz

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie das Thema Datenschutz nicht mehr hören können und auch nichts mehr dazu hören bzw. lesen wollen. Doch gerade deshalb muss ich auf dieses […]

Weiterlesen